Projektlogo IjAB

NEXT-Step:

Future Labs.

Die Online-Konferenz

Vom 16. bis 18. Oktober 2020 finden die Future Labs statt.

Mithilfe des Design Thinkings – ein Kreativprozess zur Lösung komplexer Probleme – tauschen 40 junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern ihre Wünsche und Ideen für eine nachhaltige Verbraucherpolitik in Europa aus und erarbeiten gemeinsam konkrete Forderungen.

Basierend auf den Ergebnissen der Online-Konsultation setzen sich die Jugendlichen vorrangig mit den priorisierten Fragestellungen rund um die Nachhaltigkeitsziele – nachhaltiger Konsum, nachhaltige Produktionsmuster und Maßnahmen zum Klimaschutz –auseinander. Dabei stehen ihnen Expertinnen und Experten zur Seite, die dabei helfen, Hintergründe zu verstehen, aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen und ihre Forderungen zu konkretisieren.

Ziel des Future Labs ist es, eine Jugendagenda für nachhaltige Verbraucherpolitik in Europa zu erarbeiten. Ein professionelles Videoteam unterstützt die Jugendlichen dabei, ihre Forderungen in einem Video öffentlichkeitswirksam darzustellen und dieses im Nachgang zu veröffentlichen.

Wie geht es weiter?

Das Video wird bei den „Consumer Days“ des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) im Dezember im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft vorgestellt und diskutiert. Dadurch kann es gelingen, die Forderungen junger Verbraucherinnen und Verbraucher direkt in den politischen Diskurs einzubringen.

Anmeldung zur

Online-Konferenz.